Donnerstag, 13. April 2017

Verzögerungen

Bei der Restauration meiner 51er AWO kommt es "leider" zu Verzögerungen. Da uns der pulverbeschichtete Rahmen der AWO nicht gefallen hat, wird dieser nochmal überarbeitet. Er wird chemisch entlackt da die Beschichtung, mit dem üblichen Verfahren des sandstrahlens, nur schwer zu entfernen ist. Der Rahmen wird dann gespachtelt und neu lackiert. Ich möchte doch keine Kompromisse eingehen. Die Orangenhaut des Rahmens würde mich immer wieder nerven.

Bilder folgen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen