Mittwoch, 5. März 2014

Totalzerlegung


Heute stand das Zerlegen der AWO auf dem Programm. Das stellt sich  nicht als großes Problem heraus.
Einzig die Hinterradfederung stellt sich noch etwas bockbeinig an. Aber das werde ich mir einen Abzieher bauen.
Alles in Allem ist die AWO eine grundsolide Basis für einen Neuaufbau.
Der Tank ist auf die Reise gegangen und wird von einer Firma komplett versiegelt.
Als nächstes werde ich versuchen die Decken runterzubekommen ohne die Felge zu verbiegen.

Hier mal wieder in paar Fotos


Vor dem Zerlegen


Bei dem Wetter kann man auch mal in der Sonne schrauben.
komplett bis auf die Hirafe zerlegt

russische Schraubensicherung :)

Der Hauptteil der Bleche geht jetzt zum Strahlen mir Glasperlen. Ich werde keine Teile Pulverbeschichten lassen. Da bin ich kein Freund von!
Jetzt geht die Suche nach einem guten Lackierer los.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen